zurück 
5.2.2015

Gymnasium Ernestinum Coburg (Klasse 10d)

Die Fotostory der Klasse 10d erzählt in der Aufgabe "Keine Party ohne Ecstasy & Co" die Geschichte von Max, der nach Konsum von illegalen Drogen in eine Schlägerei gerät und mit dem Gesetz in Konflikt gerät. In einer informativen Fotostory werden sowohl die psychischen und körperlichen Gefahren als auch die rechtlichen Konsequenzen deutlich, aber auch Schutz- und Hilfsmaßnahmen werden aufgezeigt.

Die französische Hauptstadt Paris wartet auf die Gewinnerklasse

Die Klasse 10d des Gymnasium Ernestinum Coburg verarbeitet das Thema "Keine Party ohne Ecstacy & Co." in einer Fotostory. (© bpb)




Impressionen der Preisverleihung



 Herr Lambertz überreicht den Klassensprechern den Preis Norbert Berger, Lambertz, Adrian Förtsch, Adrian Müller, Direktor Jakob Norbert Berger, Hans-Georg Lambertz, Adrian Förtsch Gespräch mit der Presse Schwer beeindruckt! Hauptdarsteller des Projekts Klassenfoto
Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln