Die Analyse sieht diesmal viele Kontroversen und Zwiespalte in der ukrainischen Politik: Einerseits möchte die ukrainische Regierung Korruption bekämpfen, andererseits lege sie zivilgesellschaftlichen Akteuren Steine in den Weg. Zudem möchte man in den Bildungseinrichtungen eine aufgeklärte Generation heranwachsen sehen, schränke aber gleichzeitig die Rechte der Minderheiten ein.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln