Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 45/2009)

Bildungspolitik



  • PDF-Icon PDF-Version (3.089 KB)

    Das seit dem Bildungsgipfel viel strapazierte Wort von der "Bildungsrepublik Deutschland" stößt sich immer wieder an der Wirklichkeit. Bei den Bildungsausgaben liegt Deutschland im OECD-Vergleich nur im unteren Mittelfeld. Ein großes Manko ist das unzureichende Ganztagsangebot. Gerade dort ließen sich "Bildungsschicksale" korrigieren, tritt doch der Zusammenhang zwischen Herkunft und Bildungserfolg, auch beim Übergang in die berufliche Bildung, wieder deutlicher hervor. Niedrige Qualifikationen oder gar ein fehlender Schulabschluss erhöhen das Risiko erheblich, arbeitslos zu werden.

    Bestellen

  • Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln