30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren
zurück 
18.5.2006

Glossar

Hier finden Sie das Glossar zum Dossier "Kontraste - Auf den Spuren einer Diktatur".

zum Inhaltsverzeichnis Pfeil rechts

Neues Deutschland (ND)

Abkürzung für DDR-Tageszeitung "Neues Deutschland". Das ND wurde im Anschluss an den Gründungsparteitag der SED am 23. April 1946 gegründet. Als Zentralorgan des Zentralkomitees (ZK) der SED avancierte das ND schnell zur auflagenstärksten Tageszeitung der DDR. Seit der Wiedervereinigung erscheint das ND weiterhin als Tageszeitung in einer Bundesausgabe und einer Regionalausgabe für Berlin und Brandenburg.



Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln