Dossier

Geschichte der RAF



Die RAF heute

Vor knapp einem Jahrzehnt hörte die RAF auf zu existieren. Doch die Aufarbeitung jener Zeit ist auch heute noch nicht ganz abgeschlossen. Die Angehörigen der Opfer fordern weiterhin die Aufklärung der Verbrechen. Ehemalige RAF-Terroristen sorgen mit ihrem Wunsch nach Begnadigung oder vorzeitiger Haftentlassung für heftige öffentliche Debatten. Und die Popkultur bedient sich in Mode, Kunst, Kino und Literatur beliebig aus dem "Supermarkt RAF".

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln