Die Abiturienten


Dies sind die Schüler einer Oberschule aus Oranienburg bei Berlin. Es ist 1978, sie sind achtzehn, neunzehn Jahre alt, sie haben ihr Abitur bestanden und gehen nun ins Leben. Werner Mahler hat sie von da an im Abstand von jeweils fünf Jahren fotografiert. Eine Zeitreihe, um zu sehen, wie sie wurden, wer sie sind. Er hat mit allen angefangen, einige sind inzwischen verschollen, einer ist gestorben. Zwischen dem ersten und dem letzten Bild liegen dreißig Jahre – und eine Wende. (Foto: Werner Mahler)




Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln