Dossier

Gerettete Geschichten



Elf Lebenswege in Filmen

Die folgenden Filme entstanden im Rahmen des Projekts "The Library of Rescued Memories - die Bibliothek der geretteten Erinnerungen" der Wiener Organisation CENTROPA. In diesem Oral-History-Projekt werden Lebensgeschichten europäischer Juden dokumentiert sowie deren Familienfotos archiviert. Aus manchen dieser Geschichten und Bilder werden Filme entwickelt, die mit Hilfe von animierten Fotos und Karten sowie autobiographischen Erzählungen die Lebenswege europäischer Juden nachzeichnen.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln