30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren
zurück 
16.9.2014

Larry und Rosa Anzhel - Eine sephardische Liebesgeschichte

Dies ist die Geschichte zweier jüdischer Familien: der Familie von Larry Anzhel und der seiner Frau Rosa. Beide wuchsen in Bulgarien auf und lernten sich in Sofia kennen. Während des Zweiten Weltkriegs wurden beide interniert und mussten Zwangsarbeit leisten.

Rosa und Larry Anzhel. Film in bulgarischer Sprache mit deutschen Untertiteln. (© 2010 Bundeszentrale für politische Bildung und Centropa)

Der Film erzählt die Geschichte zweier jüdischer Familien: der Familie von Larry Anzhel und der seiner Frau Rosa. Beide wuchsen in Bulgarien auf und lernten sich in Sofia, der Heimatstadt von Rosas Familie, kennen. Kurz darauf wurden sie beide - voneinander getrennt - in Vratsa interniert und mussten dort Zwangsarbeit leisten. Nach Ende des Krieges bekamen sie zwei Kinder und verbringen derzeit ihren Lebensabend in Sofia.

Ausführliche Informationen über das Leben von Larry Anzhel finden Sie hier und solche über das Leben seiner Frau Rosa Anzhel hier
Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln