2Das neue Spiel der Kräfte

Zurück zum Artikel
2 von 5
Helsinki als symbolisches politisches Parkett für Ost-West-Begegnungen. Im Rahmen der Konferenz für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (KSZE) trafen sich dort im Juli 1975 bereits US-Präsident Gerald Ford (3.v.r.) und der russische Staatschef Leonid Breschnew (2.v.r.) sowie ihre Außenminister. Damals allerdings waren 35 Staaten bei den Verhandlungsrunden vertreten. Beim Helsinki-Gipfel Trump-Putin 43 Jahre später nur noch zwei.
Helsinki als symbolisches politisches Parkett für Ost-West-Begegnungen. Im Rahmen der Konferenz für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (KSZE) trafen sich dort im Juli 1975 bereits US-Präsident Gerald Ford (3.v.r.) und der russische Staatschef Leonid Breschnew (2.v.r.) sowie ihre Außenminister. Damals allerdings waren 35 Staaten bei den Verhandlungsrunden vertreten. Beim Helsinki-Gipfel Trump-Putin 43 Jahre später nur noch zwei. (© picture alliance / dpa)