zurück 
9.5.2018

Potenziale von Spielen, Spieleentwicklung und Raum in der Bildung – Erfahrungen und Reflexion

Welche Potenziale bieten Spiele und Spielentwicklung und Raum für Bildungsprozesse? Die Diskussionen und Reflexionen während der drei Workshoptage in Stichworten.

Potenziale von Spielen (© Katharina Reinhold)


Lernprozesse fanden während des Workshops auf verschiedenen Ebenen statt: Zum einen im Prozess der Spieleentwicklung – Themen und Stories wurden entwickelt, Methoden und Mechaniken ausprobiert und zu einem Spiel zusammengeführt. Zum anderen ermöglichten die entstandenen Spiele den Spieler/-innen Lernerlebnisse, zum Beispiel in der Auseinandersetzung mit den Themen und Rollen oder in der Reflexion der Spiele.

Welches Potenzial bieten Spiele in der Bildung? Welches Potenzial hat die Spieleentwicklung in der Bildung? Welches Potenzial hat der Raum für Spiele in der Bildung? In verschiedenen Reflexionsrunden kamen diese Leit-Fragestellungen während der drei Tage des Workshops immer wieder zur Sprache. Stichpunktartig werden hier die Standpunkte, Erfahrungen und weiterführende Fragestellungen aufgeführt.

Welche Potenziale bieten Spiele in der Bildung?



Welche Potenziale hat die Spieleentwicklung in der Bildung?



Welches Potenzial hat der Raum für Spiele in der Bildung?



Welche Herausforderungen gibt es für Spiele und Spieleentwicklung in der Bildung?



Weiterführende Fragen für Spiele in der Bildung

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln