Dossier

Democracy - Im Rausch der Daten



Bringt die Grundverordnung zu viel oder zu wenig Datenschutz für Europa?

In Deutschland sind die Auswirkungen der Datenschutz-Grundverordnung umstritten. Verbraucherschützer fürchten, dass künftig ein geringeres Datenschutzniveau bei der Einstufung der Kreditwürdigkeit von Privatpersonen besteht. Dagegen bemängeln Vertreter der IT-Industrie, dass zu rigide Regelungen innovative Geschäftsmodelle im Keim behindern und durch die Grundverordnung die bereits dominierenden US-Konzerne weiter expandieren könnten.

Die politische Debatte über angemessene Datenschutzniveaus gleicht einem stetigen Jonglieren. Szene aus dem Film "Democracy". (© INDI Film)


Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln