zurück 
3.1.2013

"Guter Journalismus hat mit Distanz zu tun"

Interview mit Harald Martenstein
Zum 30. Geburtstag des bpb-Magazins für Lokaljournalisten "drehscheibe" wirft der Journalist, Autor und Kolumnist im Video-Interview einen Blick auf die journalistische Ausbildung. (© drehscheibe 2011 - Magazin für Lokaljournalisten der Bundeszentrale für politische Bildung)

Seine Ausbildung zum Redakteur absolvierte Harald Martenstein bei der Stuttgarter Zeitung, bevor er schließlich 1988 zum Tagesspiegel ging. Aus dieser Zeit stammt auch der Anspruch an junge Journalisten "Alleskönner" zu sein: Sind heute noch die gleichen Fähigkeiten gefragt? Welche Rolle spielt das Internet? Und worauf kommt es an? Ein Interview mit dem Journalisten und Autoren Harald Martenstein, anlässlich des 30. Jubiläums der drehscheibe - dem Magazin für Lokaljournalisten der bpb.

Herausgeber
Bundeszentrale für politische Bildung/Redaktion drehscheibe

Interview und Redaktion
Stefan Wirner

Produktion
Karsten Brinkmann

Produktionsjahr
2011
Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln