zurück 
12.12.2017

Alphabet des Ankommens - Glossar

zum Inhaltsverzeichnis Pfeil rechts

Comic

Bezeichnung für die Darstellung eines Vorgangs oder einer Erzählung in Form von mehreren, zumeist gezeichneten Einzelbildern, typischerweise unter Verschränkung von Bild- und Textteilen. Comictypische Merkmale wie Sprechblasen, Panels und Onomatopoesien entwickelten sich im späten 19. Jh. und sind eng mit dem Aufkommen moderner Massenmedien verbunden. Comics erscheinen in verschiedenen Heft- und Buchformaten, in Zeitungen und Zeitschriften sowie als Webcomics.




Creative Commons License

Dieser Text ist unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 4.0 - Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International" veröffentlicht.
Urheberrechtliche Angaben zu Bildern / Grafiken / Videos finden sich direkt bei den Abbildungen.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln