Newsletter

Newsletter Migration (Archiv)



Migration und Bevölkerung Ausgabe 5/2009

Etwa 100.000 Haushaltshilfen aus Mittel- und Osteuropa unterstützen deutsche Privathaushalte bei der Betreuung pflegebedürftiger Menschen. Nur 2.000 davon sind sozialversicherungsrechtlich angestellt. Experten sehen derzeit keine Alternative zu diesen Arbeitskräften und fordern Lösungen für eine reguläre Beschäftigung.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln