Dossier

WM 2006



Hintergrund

Wie ein Schweizer Uhrwerk funktioniert die Gelddruckmaschine des Fußballs. Davon profitieren alle Beteiligten, angefangen bei der Fifa, über die Vereine bis hin zu den Medien, die objektiv über die Ware Fußball berichten sollen, was ihnen aber manchmal misslingt. Nicht alles ist auch Gold, was neben dem Fußballfeld glänzt. Gut organisierte Hooligans verabreden sich, um ihrer Aggressivität Luft zu verleihen. Dennoch gibt es Methoden, wie man die zunehmende Gewalt-Szene in den Griff bekommt.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln