Dossier

WM 2006



Fankultur

Normale Fans, Kuttenträger, Supporter, Hooligans, Ultras und Hooltras - die Fanszene entwickelt sich immer komplexer. Eines aber eint die verschiedenen Gruppen - der Fußball. Woche für Woche pilgern die Fans in die Fußballstadien und bescheren der Bundesliga Rekordzuschauerzahlen. Wie unterscheiden sich diese Gruppen, für wen steht der Sport im Vordergrund und wer sucht bloß Randale im Stadion?

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln