Dossier

Anthropozän



Urbanisierung, Ressourcenknappheit, Artensterben, Ozeanversauerung, Bodenerosion: Der Mensch ist spätestens seit der industriellen Revolution zum bestimmenden Faktor für das globale Ökosystem geworden. Umweltauswirkungen betreffen den ganzen Planeten und sind mit allen Geoprozessen der Erde verwoben. Im Konzept des Anthropozäns als Zeitalter des Menschen handelt dieser immer im planetaren Maßstab: Kann der Mensch seiner Verantwortung gerecht werden und den von ihm selbst geschaffenen Risiken begegnen? Führt der Begriff des Anthropozäns zu einem neuen Verständnis von Natur- und Umweltpolitik? Wie können Strategien für eine globale Nachhaltigkeitspolitik aussehen und wie können sie sich international durchsetzen? Welche Art von Wachstum ist im Anthropozän überhaupt möglich und wie kann soziale Gerechtigkeit im globalen Zusammenhang gestaltet werden?

Grafiken

Planetare GrenzenPlastik - Die Vermüllung der WeltmeerePro-Kopf Fleischverbrauch, BIP Pro-Kopf und Bevölkerung in ausgewählten Ländern 2015Ein sicherer und gerechter Handlungsraum für die MenschheitZusammenhang von Leitplanken, Maßnahmen und zukünftiger SystementwicklungFutter für Europas ViehDer Mythos der EntkopplungDie Entwicklung des deutschen WirtschaftswachstumsDer Reichtum der 62 reichsten Menschen der Welt wächst kontinuierlich während der
Reichtum der ärmsten Hälfte der Welt stagniert.

Interviewreihe: WAS TUN? Für eine nachhaltige Zukunft der Menschheit

WAS TUN? Für eine nachhaltige Zukunft der MenschheitWAS TUN? Für eine nachhaltige Zukunft der MenschheitWAS TUN? Für eine nachhaltige Zukunft der MenschheitWAS TUN? Für eine nachhaltige Zukunft der MenschheitWAS TUN? Für eine nachhaltige Zukunft der Menschheit WAS TUN? Für eine nachhaltige Zukunft der MenschheitWAS TUN? Für eine nachhaltige Zukunft der MenschheitWAS TUN? Für eine nachhaltige Zukunft der MenschheitWAS TUN? Für eine nachhaltige Zukunft der MenschheitWAS TUN? Für eine nachhaltige Zukunft der MenschheitWAS TUN? Für eine nachhaltige Zukunft der MenschheitWAS TUN? Für eine nachhaltige Zukunft der MenschheitWAS TUN? Für eine nachhaltige Zukunft der MenschheitWAS TUN? Für eine nachhaltige Zukunft der MenschheitWAS TUN? Für eine nachhaltige Zukunft der MenschheitWAS TUN? Für eine nachhaltige Zukunft der Menschheit
Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln