Dossier

Klimawandel



Maßnahmen

Um den Klimawandel zu stoppen, ist eine Reduktion der Treibhausgase unerlässlich – besonders in den Industriestaaten, denn hier werden die meisten Güter produziert und Ressourcen verbraucht. Vielen Bürgern ist bewusst: Ihr Verhalten hat einen entscheidenden Einfluss auf die Klimaveränderungen. Dennoch bleiben sie häufig passiv, wenn es um Änderungen der Lebensgewohnheiten geht. Die Zeit für effektive Veränderungen ist jedoch knapp, daher ist nicht nur jeder Einzelne gefragt. Es wird immer wichtiger, neue Strategien, Maßnahmen sowie Technologien zu entwickeln. Neben Organisationsstrukturen und Institutionen, müssen sich jedoch auch die Strukturen in den Köpfen der Menschen verändern.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln