zurück 
26.3.2010

Zahlen und Fakten

Panama im Überblick

Panama im statistischen Überblick, alle wichtigen Zahlen und Fakten zu Demographie, Politik und Wirtschaft auf einen Blick.

Fläche
75.517 km2 (Weltrang: 115)

Einwohner
3.341.000 = 44 je km2 (F 2007, Weltrang: 129)

Hauptstadt
Panamá (Panama)

Amtssprachen
Spanisch

Bruttoinlandsprodukt
23,1 Mrd. US-$
realer Zuwachs: 9,2%

Bruttosozialprodukt (BSP, pro Einwohner und Jahr)
5500 US-$

Währung
1 Balboa (B/.) = 100 Centésimos (gesetzliches Zahlungsmittel: US-$)

Botschaft
Botschaft der Republik Panama
Joachim-Karnatz-Allee 45, 10557 Berlin
Telefon 030 22605811, Fax 030 22605812Email: info@botschaft-panama.de

Regierung
Staats- u. Regierungschef: Ricardo Martinelli Berrocal, Äußeres: Juan Carlos Varela Rodríguez

Nationalfeiertag
3.11.

Verwaltungsgliederung
9 Provinzen und 5 Comarcas (autonome indigene Territorien)

Staats- und Regierungsform
Verfassung von 1983
Präsidialrepublik
Parlament: Gesetzgebende Versammlung (Asamblea Legislativa) mit 71 Mitgl., Wahl alle 5 J.
Direktwahl des Staatsoberhaupts alle 5 J. (keine Wiederwahl)
Wahlrecht ab 18 J.

Bevölkerung
Panamaer
F 2007: 3.341.000 Einw.
letzte Zählung 2000: 2.839.177 Einw.
Stand 1990: 65% Mestizen, 13% Schwarze und Mulatten, 10% Weiße (Kreolen), 8,3% Indianer (5,3% Guaymi, 2% Kuna, 0,6% Emberá), 2% Asiaten

Städte (mit Einwohnerzahl)
(Stand 2000) Panamá 708.438 Einw., Tocumen 81.250, David 76.481, Nuevo Arraiján 63.753, Puerto Armuelles 60.102, Pacora 57.232

Religionen
84% Katholiken, ca. 12% Protestanten, 4% Muslime (Stand: 2004)

Sprachen
87% Spanisch
indianische Sprachen (u.a. Guaymi, Chibcha)
Englisch

Erwerbstätige nach Wirtschaftssektor
Landwirtsch. 16%, Industrie 17%, Dienstl. 67% (2005)

Arbeitslosigkeit (in % aller Erwerbspersonen)
Ø 2008: 5,6%

Inflationsrate (in %)
Ø 2008: 8,8%

Wichtigste Importgüter (Anteil am Gesamtimport in %)
42% Konsumgüter, 29% Zwischengüter, 28% Kapitalgüter

Wichtigste Exportgüter (Anteil am Gesamtexport in %)
26% Meeresfrüchte u. Fisch, 10% Melonen, 10% Bananen, 4% Tierprodukte


Quelle: Der Fischer Weltalmanach. © Fischer Taschenbuch Verlag in der S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main 2010.
Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln