Dossier

Afghanistan



Geschichte

Mit dem Einfall der Indoarier vom iranischen Plateau kommend über den Khyber-Pass nach Südasien taucht Afghanistan in den geschichtlichen Quellen auf. Die afghanische Geschichtsschreibung verortet die Heimat der Arier in Baktrien – das dem heutigen Nordafghanistan entspricht. Baktrien diente auch als Schauplatz der antiken Geschichtsschreibung, so in Herodots Historien, dem ersten Geschichtswerk der Antike aus dem 6. Jahrhundert v. Chr. Seit dieser Zeit hat das Land viele innere Konflikte erlebt und war genauso Zankapfel äußerer Mächte, die hier um eine Vormachtstellung kämpften.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln