Dossier

Iran



Iran und die Welt

Irans Atomprogramm ist international umstritten: Das Land betont den friedlichen Charakter, doch die Sorge wächst, dass Teheran sein Atomprogramm auch militärisch nutzen könnte. Seit Jahren gibt es deshalb internationale Sanktionen gegen Iran. Zugleich lässt Teheran Ambitionen als neue Regionalmacht erkennen. Seit dem Sturz der Taliban in Afghanistan und dem Ende des Regimes Saddam Husseins im Irak haben sich die regionalen Machtverhältnisse zugunsten Irans verschoben.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln