Spezial

Europäischer Tag der Sprachen



Der 26. September ist der Europäische Tag der Sprachen. In unserem Spezial dreht sich alles um Sprachenvielfalt, ihre kulturelle Verankerung und ihre konkreten Außprägungen in der EU. Es geht um die Rolle der Sprache in der Politik und um den Konflikt: Kann es eine Sprache für alle Mitgliedsländer geben?

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln