Debatte

Europa kontrovers



Aktuelle Fragen der Europapolitik

Auch nach der Wahl zum Europäischen Parlament wird die Europäische Union vor politischen, sozialen und wirtschaftlichen Herausforderungen stehen. Die zunehmende Popularität von eurokritischen und rechtspopulistischen Positionen und Parteien kann die Europäische Integration genauso untergraben, wie soziale Ungleichheiten, unklare Kompetenzverteilungen zwischen den politischen Entscheidungsebenen und die als unzureichend wahrgenommene Beteiligung der europäischen Bürgerinnen und Bürger am politischen Prozess.

Wie diese Herausforderungen in den europäischen Staaten wahrgenommen und bewertet werden, kommentieren vier junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus der Slowakei, den Niederlanden, Deutschland und Ungarn.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln