Debatte

Europa kontrovers



Sprachenvielfalt

Zum Umgang mit den Sprachen Europas gibt es viele Meinungen. Ist Vielfalt gut und Mehrsprachigkeit eine Bereicherung? Oder wäre die Europäische Union mit einer einheitlichen Amtssprache wirtschaftlich konkurrenzfähiger? Haben die vielen Sprachen gar eine zerstörende Wirkung auf die Einheit der Union? Worin zeigt sich die kulturelle Identität Europas? Fünf Experten geben ihre unterschiedlichen Antworten auf diese Fragen.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln