2Analyse: Radikalisierung und gewaltsame Konflikte im Nordkaukasus

Zurück zum Artikel
1 von 1
  In Naltschik, der Hauptstadt von Kabardino-Balkarien, hat eine Gruppe von rebellischen Kämpfen am 13. und 14. Oktober 2005 mehrere Einrichtungen von Sicherheitskräften überfallen und Geiseln genommen. Die Kämpfe zwischen Sicherheitsbeamten und Terroristen dauerten zwei Tage an und forderten über 140 Tote.
In Naltschik, der Hauptstadt von Kabardino-Balkarien, hat eine Gruppe von rebellischen Kämpfen am 13. und 14. Oktober 2005 mehrere Einrichtungen von Sicherheitskräften überfallen und Geiseln genommen. Die Kämpfe zwischen Sicherheitsbeamten und Terroristen dauerten zwei Tage an und forderten über 140 Tote. (© picture-alliance/dpa)