Dossier Ukraine

Ukraine



Die UDAR-Partei und Rechtsradikale Parteien im europäischen Vergleich

Seit der Unabhängigkeit der Ukraine war ihre Parteienlandschaft immer durch geringe Institutionalisierung gekennzeichnet. Bei jeder Wahl tauchten – scheinbar aus dem Nichts – neue politische Kräfte auf, während andere, vormals einflussreiche, von der politischen Bühne verschwanden. Eines dieser neuen Gesichter der Parlamentswahl im Oktober 2012 war die UDAR-Partei des weltberühmten Boxweltmeisters Witalij Klitschko. Woher stammt diese Partei? Was unterscheidet sie von den etwa 200 anderen formal registrierten Parteien in der Ukraine? Und welche Perspektiven bieten sich für sie in der extrem unbeständigen politischen Landschaft?

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln