Dossier Ukraine

Ukraine



Neue Spannungen in den ukrainisch-russischen Beziehungen / Ende des Hungerstreiks von Senzow

Neue Spannungen belasten die ukrainisch-russischen Beziehungen: Neben der Autokephaliebestrebung der Ukrainisch-Orthodoxen Kirche sorgen insbesondere die russischen Maßnahmen im Asowschen Meer für neuen Konfliktstoff. Die 207. Ausgabe der Ukraine-Analysen untersucht neben der neueren Konfliktlage die aktuellen Entwicklungen im Fall Senzow.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln