zurück 
15.6.2017

Vandana Shiva

Über Saatbanken und Biodiversität
Über Saatbanken und Biodiversität

Dauer: 11:19 Minuten


Vandana Shiva ist Physikerin, Autorin zahlreicher Bücher und eine weltweit anerkannte Aktivistin im Kampf für globale Gerechtigkeit. Ihre Theorie der ERDDEMOKRATIE verbindet ökologische Verantwortung und wirtschaftliche Gerechtigkeit mit dem Ziel einer wirklichen, globalen Nachhaltigkeit. 1987 gründete sie die NAVDANJA: Farm, Saatbank und Forschungsstätte, an der indische Farmer, internationale Wissenschaftler und Menschen aus aller Welt traditionelle organische Landwirtschaft lehren und lernen. 2005 erstritt sie ein wichtiges Präzedenzurteil gegen das Patentieren von lebendigen Organismen am internationalen Gerichtshof in Den Haag.
Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln