Digitale Bildung in der Praxis

werkstatt.bpb.de



Ausprobiert

Film-DVDs, Apps, Lernsoftware – die Palette der multimedialen Bildungsmaterialien der bpb ist breit. Wie werden die Angebote entwickelt? Und wie kommen sie in der Praxis an? Im Bereich "Ausprobiert" wollen wir es genauer wissen. Mit Produkttests, Interviews und Workshops. Und gern gemeinsam mit Ihnen!

Die bpb hat auch jede Menge multimediale Bildungsmaterialien im Angebot. Aber wie kommen diese in der Praxis an? Lizenz: cc by-sa/3.0/de (Kooperative Berlin)


Wie funktioniert „Ausprobiert“?
Einmal pro Quartal schreibt die Werkstatt ein multimediales Bildungsmaterial der bpb für den Praxistest aus. Getestet werden die Materialien durch Lehrende aus schulischer und außerschulischer Bildung. Das Feedback der Testenden wird ausführlich evaluiert und fließt in Handlungsempfehlungen für die Weiterentwicklung und Produktion neuer Materialien ein.

Sie möchten sich beteiligen?
Die aktuellen Testprodukte werden an dieser Stelle ausgeschrieben. Interessierte Lehrende können sich dann im Ausschreibungszeitraum als Testperson bei uns bewerben. Die ausgewählten Bewerberinnen und Bewerber erhalten per Post ein Paket mit dem jeweiligen Testprodukt. In der Regel haben die Testenden vier bis sechs Wochen Zeit, um das Produkt zu testen und mithilfe eines Online-Fragebogens zu evaluieren. Um keine Testaktion zu verpassen, abonnieren Sie am besten unseren Newsletter.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln