Was geht?



Glaube und Freiheit

In der neuesten Ausgabe von "Was geht?" dreht sich alles um das Thema Glaube und Freiheit.

Achtung: Beim Quiz hat sich diesmal leider ein kleiner Fehler eingeschlichen. Bei den Antworten zu den Fragen 1, 4 und 7 stimmen die zugeordneten Buchstaben nicht. Richtig sind folgende Zuordnungen: 1b, 4c, 7a. Die Erklärungen sind dennoch alle richtig. Wir bitten um Entschuldigung.

O-Töne

Welche Einstellung zum Thema Religion haben bekannte Menschen aus der Musikszene, der Filmbranche oder dem Sport? Wir haben uns mal für euch umgehört!

"Was mich erdet ist, dass ich weiß, dass ich immer beschützt bin und as Gott die Kontrolle hat." Die Sängerin und Schauspielerin wurde in der Methodistischen und  Wesleyanischen Kirche groß, einem protestantischen Kirchenbund."Wenn ich denke, ich bin alleine, habe ich Gott" Die Schauspielerin und Sängerin geht vor ihren Fans offen mit ihrem Glauben um."Ich selbst bezeichne mich als naturgegebenen Moslem, denn es geht nur um mich und Gott." Der Rapper und Schauspieler konvertierte in den 90er Jahren zum Islam."Ich bin nicht so krass religiös, aber ich bin stolz darauf, Jude zu sein, denn das ist es, w as ich bin." Der Schauspieler und Komiker wuchs als Kind jüdischer Eltern mit russischen Wurzeln in den USA auf.

So sehe ich das

Top oder Flop?

Gut zu wissen

Fotostory

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln