zurück 
13.12.2018

Dezember 2018. Thema: Die DDR im Unterricht

Sehr geehrte Lehrerin, sehr geehrter Lehrer,

in diesem Schulnewsletter möchten wir im sehr umfangreichen Themengebiet DDR den Fokus auf Aspekte und Materialien legen, die besonders schülernah sind, sowohl thematisch als auch in Bezug auf das ausgesuchte bpb- Material. Neben Hintergrundwissen und Rückblicken, stellen wir Ihnen Unterrichtsmaterial vor, welches sowohl für den Elementarbereich, als auch für die Sekundarstufe I und II interessant sind. Ein Schwerpunkt liegt auf Material, welches insbesondere auf Fotos, Film und Audiodateien basiert. Ergänzend dazu beachten Sie bitte den Schulnewsletter »Deutsche Teilung - deutsche Einheit« von 2014: http://www.bpb.de/201924/.

Schriftenreihe (Bd. 1299): Alltag - DDR. Geschichten - Fotos - Objekte
Wie sah es aus in der DDR? Neugierige und Nachgeborene können sich in diesem reich illustrierten Band buchstäblich ein Bild davon machen.
http://www.bpb.de/153302/

Deutschland Archiv
In dieser Rubrik erscheinen aktuelle Beiträge zum politischen Zeitgeschehen und zu Debatten über die Geschichts- und Erinnerungskultur in Deutschland. Es werden Themen wie 1968, Berlin, Deutsche Einheit, Un-Rechts-Staat DDR, Regimebehauptung und Widerstand und vieles mehr behandelt.
http://www.bpb.de/geschichte/zeitgeschichte/deutschlandarchiv/164135/schwerpunkte

Unterrichtsthema: Deutsch-deutsche Geschichte
Umfangreiche Materialsammlung zu den Ereignissen des 17. Juni 1953, zum Mauerbau 1961 bis hin zur Wiedervereinigung 1989: in Texten, Bildern und originalen Film- und Tondokumenten.
http://www.bpb.de/lernen/themen-im-unterricht/deutsch-deutsche-geschichte/

Jugendopposition.de
Jugendopposition.de entstand in Kooperation der bpb und der Robert-Havemann-Gesellschaft e.V. Es ist ein multimediales Internetangebot über die Auflehnung von Jugendlichen in der Sowjetischen Besatzungszone und der DDR bis 1990. Kernstück sind 24 Biografien junger Menschen, die aktiv gegen die politischen Verhältnisse in der DDR protestiert haben. Zu allen Themen gibt es zahlreiche Video- und Audiosequenzen, Zeitzeugeninterviews, Texte, Fotos und Originaldokumente. Außerdem werden ergänzende Unterrichtsmaterialien angeboten. (Ausgezeichnet mit dem Grimme-Online-Award)
https://www.jugendopposition.de

Wir waren so frei.de: Unterrichtsmaterialien
Auf »Wir waren so frei ... im Unterricht« finden Sie Unterrichtsmaterialien zu privaten Filmen, Fotos und Erinnerungen zur Umbruchszeit 1989/1990. Die persönlichen Erfahrungen der Fotografen und Filmemacher bieten unterschiedlichste Perspektiven auf die deutsch-deutsche Geschichte und verdeutlichen die Auswirkungen auf den Alltag in Ost und West. Zu sieben Themen gibt es umfangreiche Arbeits- und Informationsmaterialien für den Online-Unterricht, zusätzlich werden Sonderformate für Projekttage oder Klassenfahrten angeboten. Alle Materialien lassen sich auch herunterladen.
http://www.unterricht.wir-waren-so-frei.de/

Chronik der Mauer.de
Die Webseite Chronik der Mauer stellt das derzeit umfangreichste multimediale Informationsangebot zur Berliner Mauer dar. Neben der App "Die Berliner Mauer", werden Arbeitsblätter zu Verfügung gestellt, um die Inhalte der Seite auch im Unterricht an den Schulen nutzbar zu machen. Mit dem Projekt "Auf der Mauer, auf der Lauer" wird ein Modell vorgestellt, durch das Grundschüler Wissen über die Berliner Mauer erlangen können. Das Hörspiel "Rolli und die Rockonauten" erzählt die Geschichte von Jugendlichen aus der DDR vor dem Hintergrund der historischen Ereignisse des Jahres 1961.
http://www.chronik-der-mauer.de/lernen/

Dossier: Kontraste - Auf den Spuren einer Diktatur
In der DDR gab es niemals freie Medien. Was, wie und worüber öffentlich berichtet und diskutiert werden durfte, entschied die SED-Führung. Auch deshalb dienten die westdeutschen Radio- und Fernsehsender der DDR-Bevölkerung als Informations- und Unterhaltungskanäle. Von den politischen Magazinen zählte die am 18. Januar 1968 erstmals vom Sender Freies Berlin (heute Rundfunk Berlin-Brandenburg) in der ARD ausgestrahlte Sendung "Kontraste" zu den wichtigsten. Mehr als 30 Magazinbeiträge aus den Jahren 1987-2001 dokumentieren die Auseinandersetzung mit der DDR-Diktatur und der deutsch-deutschen Geschichte - zeitgeschichtliche Dokumente, die den Prozess der deutschen Einheit begleiteten.
http://www.bpb.de/geschichte/deutsche-einheit/kontraste/

TV Projekt: Schule in der DDR
Was macht man eigentlich bei einem Fahnenappell und warum schmeckt das Jägerschnitzel anders als gewohnt? 22 Schüler*innen aus Niedersachsen tauschen ihre Smartphones gegen FDJ-Hemden ein und verbringen eine Woche in einem DDR-Schullandheim. Begleitet von einem Fernsehteam erleben sie Schulalltag in der DDR im Jahr 1989.
http://www.bpb.de/193997/

Kinofenster. Hintergrund: DDR im Film
Als ein gewisser Oscar® ins Spiel kam, da wurde die Aufarbeitung der DDR wieder Chefsache. Es war Anfang März 2007 als Florian Henckel von Donnersmarck zurück in der Heimat begrüßt wurde. Der Regisseur hatte gerade in Hollywood den Academy Award für den besten fremdsprachigen Film des Jahres 2006 überreicht bekommen. Presse, Publikum, Politik, ja sogar die Bundeskanzlerin zeigte sich begeistert. Das Leben der Anderen (D 2006), ließ Angela Merkel verlauten, sei "ein eindrucksvoller Film mit einer authentischen Erzählung".
https://www.kinofenster.de/themen-dossiers/alle-themendossiers/dossier_ddr_10_2009/ddr_im_film/

Deutschland Archiv: Vom Suchen und Finden - Stasi-Razzia in der Umweltbibliothek
Die Aktion "Falle" am 24./25. November 1987 war eine schwere Niederlage für das Ministerium für Staatssicherheit der DDR. Es begann mit einem Bücherschrank für alle, ohne Zensur: Unter dem Dach der Kirche fand die Umweltbibliothek Schutz vor dem Zugriff der Stasi. Unter dem Vermerk "nur für den innerkirchlichen Gebrauch" wurde dort im Selbstverlag eine systemkritische Zeitung, die Umweltblätter, herausgegeben. Um die Oppositionsbewegung zu zerschlagen, stürmte die Stasi mitten in der Nacht die Bibliothek. Alle Druckerzeugnisse wurden beschlagnahmt, sieben Menschen verhaftet, darunter ein 14-Jähriger.
http://www.bpb.de/281016/

Dossier Prag 1968: Vor 50 Jahren - "Breschnew-Doktrin" von der eingeschränkten Souveränität sozialistischer Bruderstaaten
Am 12. November 1968 fand die Hoffnung auf Demokratisierung in Osteuropa ein vorläufiges Ende. Der sowjetische Staats- und Parteichef Leonid Breschnew verkündete, dass sich die Sowjetunion generell das Recht vorbehalte, Oppositionsbewegungen in sozialistischen Ländern notfalls mit Gewalt niederzuschlagen.
http://www.bpb.de/279720/

Spezial: "This Ain't California"
Ein Film über Skateboarder in der DDR? Gab's die den überhaupt im ehemalige Arbeiter- und Bauernstaat? Sehr wohl, wie der Film von Marten Persiel zeigt.
http://www.bpb.de/142313/

Dossier: Ostzeit
Die Fotografen der Agentur Ostkreuz erzählen in ihren Bildern Geschichten aus einem vergangenen Land - authentisch und ungeschönt. Sie zeigen den Alltag, die Arbeit und die Menschen hinter der DDR.
http://www.bpb.de/geschichte/deutsche-geschichte/ostzeit/

Kinderfernsehen in der DDR
Innerhalb der Fernsehgeschichte der DDR nimmt das Kinderfernsehen schon deshalb eine besondere Rolle ein, weil es seit den Anfängen des Deutschen Fernsehfunks einen kontinuierlichen Anteil am Programm hatte. Es zeichnete sich zudem durch eine große Kontinuität seiner Sendereihen aus, welche auch im Ausland begehrt waren.

bis 1969: http://www.bpb.de/245910/
ab 1970: http://www.bpb.de/245913/
ab1980: http://www.bpb.de/245914/

fluter (Nr.30): DDR
Das Beste an der DDR war ihr Ende. Geschichten aus den Zeiten vor dem Mauerfall und danach.
http://www.bpb.de/34545/

HanisauLand Spezial: Ende der Teilung Deutschlands - die Deutsche Einheit
In diesem Spezial gibt es verschiedene Angebote: Berlin-Touren, ein Quiz und ein Memospiel sowie spannende Forumsbeiträge.
https://www.hanisauland.de/spezial/deutsche-einheit/

HanisauLand Spezial: Die Berliner Mauer
Ein kurzer Überblick über die Geschichte der Mauer, inklusive Mauertouren und einem "Was geht mich das an?"-Forum.
https://www.hanisauland.de/spezial/mauerfall-2009/

Im Praxistest: Momentaufnahmen 1989/90 im Unterricht - Wir waren so frei ...
Auf dieser Übersichtsseite finden Sie Unterrichtsmaterialien zu privaten Filmen, Fotos und Erinnerungen zum Alltag in der Umbruchszeit 1989/90. Mit den 26 verschiedenen Arbeitsblättern für den Elementarbereich, die Sekundarstufe I und II können Sie sich die Inhalte des Internet-Archivs www.wir-waren-so-frei.de erschließen und eine Stadtrallye in Berlin unternehmen. Eine Rezension von Maja Purrmann.

Zur Rezension: http://www.bpb.de/281936
Zum Material: http://www.bpb.de/256069/


Wahl-O-Mat-Redaktionen gesucht für Bremen und Europa
Gesucht werden Wahlberechtigte bis 26 Jahre, die an einem Wochenende im Februar an den Thesen für die Wahl-O-Mat-Versionen für die Bürgerschaftswahl in Bremen bzw. die Wahl zum Europäischen Parlament mitarbeiten möchten. Jetzt bewerben!
http://www.bpb.de/279397/
Ihre Meinung
Wie finden Sie unseren Schulnewsletter? Was fehlt, was wäre Ihnen wichtig?
Möchten Sie gerne als Autor für eine Rezension für uns honoriert tätig werden? Schreiben Sie uns unter online@bpb.de.

Schulnewsletter-Archiv
Sie haben einen Schulnewsletter verpasst oder suchen alle bpb-Unterrichtsangebote zu einem Thema?
Hier werden Sie fündig:
http://www.bpb.de/lernen/formate/schulnewsletter-archiv/

bpb Newsletter hier bestellen oder kündigen: http://www.bpb.de/newsletter

Bundeszentrale für politische Bildung/bpb, 2018: http://www.bpb.de/impressum

Ausführliche Informationen zu Datenschutz und Betroffenenrechten finden Sie hier: www.bpb.de/datenschutz.
Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln