30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren
zurück 
31.7.2007

Info 07.01 Kleine Aktionen, große Wirkung

Kleine Ideen zum Klimaschutz und zur Verbesserung der Welt, mit denen man eine Vertretungsstunde gut gestalten kann.

Mit ausgewählten 20 Aktionen aus dem Buch "Einfach die Welt verändern" wurde ein Unterrichtsplan konzipiert. Die Aktionen geben Ideen zu praktischen Dingen, die jeder jeden Tag machen kann, um die Umwelt und Gesellschaft zum Positiven zu verändern. In dem konzipierten Unterricht werden verschiedene Möglichkeiten aufgezeigt, wie für eine einzelne Unterrichtsstunde oder für eine Woche den Schülerinnen und Schülern das Gefühl vermittelt werden kann, dass einzelne Taten die Umwelt und die Gesellschaft beeinflussen kann, wenn sie von vielen Menschen ausgeführt werden. Zusätzlich wird den Schülerinnen und Schülern bewusst gemacht, dass klimafreundliches Verhalten Einschränkungen und Veränderungen mit sich bringen, aber dass dadurch auf keinen Fall das Leben langweilig oder nicht lebenswert wird. Sie werden aufgefordert, darüber nachzudenken, welche paar Dinge sie tun können, um die Welt zu verändern. Am Ende einer Woche werden die Ergebnisse addiert und können auf der Webseite von "we are what we do" eingetragen werden. So kann den Schülerinnen und Schülern bewusst gemacht werden, welche Wirkung einzelne Aktionen haben, wenn jeder mitmacht. Es folgen einige Ausschnitte:

Es heißt, dass wir "von der Zukunft klauen, um heute so zu leben, wie wir das tun".

Unterschiedliche Maßnahmen können ergriffen werden: Viele sind der Ansicht, wir sollten jede dieser Maßnahmen ergreifen. Schließlich kann man Kampagnen unterstützen und sich Ökostrom heute relativ einfach ins Haus holen. Aber den größten Einfluss haben wir als Einzelpersonen und Konsumenten natürlich auf unseren eigenen Lebensstil und Ressourcenverbrauch - hier und jetzt!

Eine neue Bewegung namens "we are what we do" hat ein Buch heraus gegeben: "Einfach die Welt verändern". Es beinhaltet 50 Aktionen, die jeder jeden Tag durchführen kann und die die Welt verändern. Manche erfolgen der Umwelt zuliebe, andere haben eher einen sozialen Aspekt, und manche werden dir ein Lächeln ins Gesicht zaubern! Alle werden garantiert die Welt verbessern, wenn genügend Leute mitmachen. Mehr Informationen zu "we are what we do" gibt es unter www.wearewhatwedo.de.

Aus: we are what we do (Hrsg.): Unterrichtsplan, http://www.wearewhatwedo.de/ (23.07.2007).
Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln