30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren
zurück 
11.6.2019

Die Preise 2019

Beim Wettbewerb zur politischen Bildung im Jahr 2019 könnt ihr nicht nur teilnehmen, sondern auch gewinnen, und zwar 350 Preise!

Zunächst habt ihr alle einen Gewinn sicher: Für alle Teilnehmenden gibt es ein attraktives Geschenk als Dank und Anerkennung für Euer Mitmachen.

Sechs Spitzenpreise für die Jüngeren:
für die besten Einsendungen von Klassen der Stufen 4 bis 8 zu den Themen 1 bis 6: Fünftägige Klassenfahrten nach Bonn, Dresden, Leipzig, Mainz und München.

Fünf Spitzenpreise für die Älteren:
für die besten Einsendungen von Klassen/Kursen/Leistungsgruppen der Stufen 8 bis 12 zu den Themen 1 bis 5: Fünftägige Klassenfahrten nach Paris, Prag und Berlin.

Reisebedingungen:



Die Reisen umfassen An- und Rückreise per Reisebus oder Bahn (bei Bahnreise auch örtliche ÖPNV-Tickets), Halbpension mit reichhaltiger Verpflegung, zusätzliches Essensgeld und ein rundes Programm mit Spaß und Information. Ihr braucht also fast nur gute Laune mitzubringen!

Reisezeiten:

Die Reisezeiten stehen bereits fest. Wir bitten um Verständnis, dass wegen der bereits gebuchten Unterkünfte ein Verlegen der Reisetermine nicht möglich ist, behalten uns aber kurzfristige Änderungen vor.

Spitzenpreis "Politik brandaktuell":



Wegen der Möglichkeit, das Thema 6 "Politik brandaktuell" durch Gruppen ab 5 Personen zu bearbeiten, loben wir hier keine Reisen aus.
Dafür gibt es zusätzliche Hauptpreise:
Für die Klassenstufen 8–11/12 loben wir insgesamt 2 x 2.000, 2 x 1.250 und 2 x 600 EUR aus.

Weitere Hauptpreise der Klassenstufen 4-8 bei den Themen 1–6:

Weitere Hauptpreise der Jahrgangsstufen 8–12 bei den Themen 1–5:



Preise für beide Altersgruppen:



Diese 300 Preise werden nach der Zahl der Einsendungen auf die Themen verteilt.
Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln