Spezial

Zuflucht gesucht - Seeking Refuge

Unterrichts- und Aktionsmaterialien für die schulische und außerschulische Bildung

Was bewegt Menschen zur Flucht? Wie erleben geflüchtete Kinder den Verlust von Freunden oder Verwandten und das Ankommen in der fremden neuen Heimat? In der Animationsfilm-Reihe "Zuflucht gesucht" erzählen fünf Kinder aus aller Welt ihre Geschichten: Ali aus Afghanistan, Juliane aus Simbabwe, Navid aus dem Iran, Rachel aus Zentralasien und Hamid aus Eritrea. Der Fluchtweg der hier porträtierten Kinder führt nach Großbritannien - ihre Erfahrungen stehen jedoch universell für Kinder, die ihre Länder verlassen müssen und in Europa Zuflucht finden. Die Kinder beschreiben ihre Flucht, ihre Ängste und Sorgen, aber auch ihre Träume und Hoffnungen für ihre Zukunft. Die Erzählperspektive und die einfache Sprache ermöglichen auch jüngeren Schülerinnen und Schülern Zugang zu den Themen Flucht, Asyl und Vertreibung.

Auf dieser Seite finden Sie zu jeder Folge freie Lehrmaterialien - einmal Arbeitsblätter für Schülerinnen und Schüler ab 8 Jahren, einmal entsprechende Handreichungen für Pädagoginnen und Pädagogen. Daneben können Sie sich alle Folgen auch in der Originalfassung mit englischen Untertiteln (OmeU) ansehen.

Alle Folgen am Stück



Was bewegt Menschen zur Flucht? Wie erleben Kinder den Verlust von Freunden oder Verwandten und das Ankommen in der fremden neuen Heimat? In der Reihe "Zuflucht gesucht" schildern fünf geflüchtete Kinder aus aller Welt ihre Geschichten. (© 2013 Mosaic Films / SWR)

FSK: ab 0 freigegeben. Animationsfilmreihe aus dem Jahr 2013.

Herunterladen ePub

Seeking Refuge (OmeU)

Ali's Story. A Journey from AfghanistanHamid's Story. A Journey from EritreaJuliane's Story. A Journey from ZimbabweRachel's Story. A Journey from a Country in EurasiaNavid's Story. A Journey from Iran
Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln