Mit Satire gegen Rechtsextremismus


Unterrichts-Kit zur Rechtsextremismus-Prävention

Die Mordanschläge der rechtsterroristischen Gruppierung "Nationalsozialistischer Untergrund (NSU)", die Wahlerfolge der "Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD)" in Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern, das Leugnen des Holocaust, rechtsextreme Rap-Musik, ein Nazi-Aufmarsch zu Ehren von Rudolf Heß oder die im Herbst 2013 von der NPD unter Bürgerbeteiligung durchgeführten Demonstrationen gegen Asylbewerber im sächsischen Schneeberg – die Erscheinungsformen des Rechtsextremismus sind vielfältig und verdeutlichen eines: Rechtsextremismus ist auch heute allgegenwärtig in Deutschland.

Bestellen

Filmclips und Arbeitsblätter

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln