Was sind die EU-Exportsubventionen?

Die EU hat die Exportsubventionen für landwirtschaftliche Produkte in den letzten Jahrzenten stark zurückgefahren. Christine Chemnitz, Agrarexpertin bei der Heinrich-Böll Stiftung, erklärt warum die Subventionen so stark gekürzt wurden und welchen Effekt sie auf den weltweiten Markt für Agrarprodukte hatten.

Weitere Informationen

  • Produktion: 14.09.2016

  • Spieldauer: 00:02:11

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung

Themen

Creative Commons License

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht. by-sa/3.0


Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln