30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren


Digital Empowerment: Good Practice-Projekt

Open Space 2018: Projektvorstellung

von: Redaktion werkstatt.bpb.de | Theresa Samuelis und Theresa Kühnert

Digital Empowerment ist ein Projekt des Frauencomputerzentrums Berlin, das geflüchteten Frauen Medienkompetenzen vermitteln will. So sollen die Frauen sich einen eigenständigen Zugang zu Informationen sowie Orientierung, Beratung und Bildung erarbeiten können. Eine Projektvorstellung im Vorlauf der Veranstaltung "Open Space: Engagement im Netz und vor Ort".

Inhalt

Für einen schnellen Überblick:

0:29 - Idee
1:19 - Organisation
1:56 - Arbeit
2:55 - Hürden
3:34 - Ausblick

Weitere Informationen

  • Produktion: 05.2018

  • Spieldauer: 00:04:54

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung

Themen

Creative Commons License

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-SA 4.0 - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International" veröffentlicht. Autor/-in: Redaktion werkstatt.bpb.de | Theresa Samuelis und Theresa Kühnert für bpb.de

Sie dürfen den Text unter Nennung der Lizenz CC BY-SA 4.0 und des/der Autors/-in teilen.


Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln