Bundestagswahlen

einfach POLITIK: Hörangebot in einfacher Sprache

von: Dorothee Meyer, Sarah Dreyer, Liza Holetzek, Bettina Lindmeier

Der Bundestag entscheidet über wichtige Fragen. Er wird alle vier Jahre gewählt. Alle, die wählen gehen, entscheiden mit: Wer vertritt die Bürgerinnen und Bürger im Bundestag? Aber was macht der Bundestag? Wie wählt man? Das Hörbuch erklärt die Bundestagswahlen. In einfacher Sprache.

Inhalt

Wählen ist ein Grundrecht für Bürger und Bürgerinnen. Das Recht zu wählen gehört zu den wichtigsten Rechten, die Bürger und Bürgerinnen in Deutschland haben. Durch Wahlen können Sie in der Politik mitbestimmen.

Wahlen in Deutschland sind frei. Das bedeutet: Bei der Bundestagswahl dürfen Sie frei entscheiden, welche Partei und welche Person Sie wählen möchten.

Ihre Meinung zählt! Sie können auch entscheiden, nicht zu wählen.

In Deutschland gibt es verschiedene politische Wahlen. Zum Beispiel: - Bei Kommunalwahlen wird der Bürgermeister einer Gemeinde oder Stadt gewählt. - Bei Landtagswahlen wählen Sie Parteien oder Personen für den Landtag in einem Bundesland (zum Beispiel Nordrhein-Westfalen oder Bayern).

In diesem Hörbuch geht es um die Bundestagswahlen. Das Hörbuch will Ihnen Mut machen, zu wählen und mitzubestimmen.

Weitere Informationen

  • Redaktion: Wolfram Hilpert/bpb

  • Produktion: narando GmbH

  • Sprecherin: Priya Linke

  • Produktion: 19.06.2017

  • Spieldauer: 00:31:21

  • hrsg. von: bpb

Themen

Creative Commons License

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht. by-nc-nd/4.0 Der Name des Autors/Rechteinhabers soll wie folgt genannt werden: by-nc-nd/4.0
Autor: Sarah Dreyer Dorothee Meyer für bpb.de


Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln