MÜNCHEN XXL

Ein interdisziplinäres Projekt zu Wert und Werten // Videodokumentation

von: Bundeszentrale für politische Bildung; Münchner Kammerspiele; Dorothea Seitz; Grundschule an der Herrnstraße; Mittelschule am Winthirplatz; Wilhelm-Busch-Realschule; Thomas-Mann-Gymnasium; Willi-Graf-Gymnasium; Fachoberschule für Gestaltung

290 Kinder und Jugendliche an sechs Münchner Partnerschulen haben mit Lehrkräften, Expert/innen und Künstler/innen zu Wert(en) und dem Leben in einer wohlhabenden Stadt geforscht.

Inhalt

Die Videodokumentation gibt einen Einblick in das Großprojekt „MÜNCHEN XXL“: 290 Kinder und Jugendliche an sechs Partnerschulen (von der 3. bis zur 13. Klasse) forschten ab September 2018 in interdisziplinären Unterrichtsprojekten zu Wert(en) und dem Leben in einer wohlhabenden Stadt. Unterstützt wurden sie dabei von ihren Lehrer/innen sowie Expert/innen und Künstler/innen. In innovativen Formaten politischer, ökonomischer und kultureller Bildung sind vielfältige künstlerisch-mediale Perspektiven und Ergebnisse entstanden: sechs Filme, ein Fotoprojekt, eine Ausstellung und ein Song.

Das Projekt "MÜNCHEN XXL“ wurde gefördert von der PwC-Stiftung. Es fand im Rahmen des 10. Festivals Politik im Freien Theater statt, das im November 2018 von der Bundeszentrale für politische Bildung in Kooperation mit den Münchner Kammerspielen und dem Spielmotor München e.V. veranstaltet wurde.

Weitere Informationen

  • Videoschnitt: Dorothea Seitz

  • Musik: Marco Merz

  • Bildmaterial: Günther Anfang, Axel Bahro, Gianmarco Bresadola, Patricia Desing, Annette Englaender, Sylva Häutle, Andrea Huber, Lea Klemens, Anna McCarthy, Marco Merz, Dorothea Seitz, Gunnar Sohn, Rebecca Zehr und beteiligte Schülerinnen und Schüler

  • Künstlerische Leitung Schulprojekte: Axel Bahro, Sylva Häutle, Andrea Huber, Anna McCarthy, Marco Merz, Dorothea Seitz, Rebecca Zehr, JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

  • Projektleitung: Anne Paffenholz (Bundeszentrale für politische Bildung), Elke Bauer (Münchner Kammerspiele)

  • Produktion: 12.2018

  • Spieldauer: 00:08:48

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung

Themen



Weitere Medien zum Thema

MÜNCHEN XXL: Armes München, reiches München. Kurzfilme

MÜNCHEN XXL: Armes München, reiches München. Kurzfilme

Ein Dokumentarfilmprojekt des Willi-Graf-Gymnasiums

In fünf Teams ist die 8. Klasse durch München gezogen. In gefilmten Interviews haben sie die Leute gefragt, was es heißt, reich oder arm zu sein. Weiter...

MÜNCHEN XXL: Cinderella in a Box

MÜNCHEN XXL: Cinderella in a Box

Ein Filmprojekt der Mittelschule am Winthirplatz

19 Schüler/innen der 8. Klasse haben ihre eigene Version der Geschichte "Cinderella" als kurzen Spiel- und Animationsfilm umgesetzt: Was bedeuten "arm" und "reich"? Weiter...

MÜNCHEN XXL: Der Fischer und seine Frau

MÜNCHEN XXL: Der Fischer und seine Frau

Ein Filmprojekt der Wilhelm-Busch-Realschule

Die 28 Schüler/innen der 6. Klasse erzählen das Märchen vom "Der Fischer und seine Frau" als Kurzspielfilm und geben auch Einblick in ihre eigenen Wünsche. Weiter...

MÜNCHEN XXL: Geschichten von Armut und Reichtum

MÜNCHEN XXL: Geschichten von Armut und Reichtum

Ein Trickfilmprojekt der Grundschule an der Herrnstraße

27 Schüler/innen der 4. Klasse haben gemeinsam mit dem JFF fünf Trickfilme erarbeitet, die aus verschiedenen Blickwinkeln das Thema Reichtum und Armut beleuchten. Weiter...

MÜNCHEN XXL: Jetzt & morgen

MÜNCHEN XXL: Jetzt & morgen

Ein Songprojekt mit fünf Schulen

25 Schüler/innen aus fünf Münchner Schulen (von der 3. bis zur 13. Klasse) performen gemeinsam den Song "Jetzt & morgen" über das Leben im reichen München. Weiter...

MÜNCHEN XXL: REICH

MÜNCHEN XXL: REICH

Ein Filmprojekt des Thomas-Mann-Gymnasiums

35 Schüler/innen der 11. und 12. Klasse drehen gemeinsam einen Film: ein assoziativer Demonstrationszug zu Armut, Reichtum, Glück und einer Welt ohne Geld. Weiter...

MÜNCHEN XXL: Was reich macht. Upcycling Stories

MÜNCHEN XXL: Was reich macht. Upcycling Stories

Ein Filmprojekt der Wilhelm-Busch-Realschule

Aus Müll und Verpackungsresten haben 29 Schüler/innen der 6. Klasse in einem Upcycling-Projekt neue Welten und eigene Geschichten zu Werten erfunden. Weiter...

MÜNCHEN XXL: Wertvolle Gedanken

MÜNCHEN XXL: Wertvolle Gedanken

Ein Fotoprojekt der Fachoberschule für Gestaltung

Wie werden die Werte der Münchnerinnen und Münchner greifbarer? 79 Schüler/innen der 12. und 13. Klasse haben in einem jahrgangsstufenübergreifenden Projekt Stadtteilrecherche und Fotografie verknüpft. Weiter...

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln