30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren


"Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!“ – Akteure des antimuslimischen Rassismus

...über antimuslimischen Rassismus und Populismus

von: Alexander Häusler, Forschungsschwerpunkt Rechtsextremismus/Neonazismus, Hochschule Düsseldorf

Interview mit Alexander Häusler, Forschungsschwerpunkt Rechtsextremismus/Neonazismus, Hochschule Düsseldorf

Inhalt

Alexander Häusler spricht in diesem Interview über die Verbindung von antimuslimischem Rassismus und Rechtspopulismus und erklärt, wie das Feindbild der Musliminnen und Muslime aktuell als Lösung für komplexe gesellschaftliche Fragestellungen präsentiert wird.

Weitere Informationen

  • Kamera und Schnitt: cine plus Media Service GmbH & Co. KG, Berlin

  • Produktion: 01.07.2019

  • Spieldauer: 00:04:44

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung/bpb

Themen

Creative Commons License

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz "CC BY 3.0 DE - Namensnennung 3.0 Deutschland" veröffentlicht. Autoren/-innen: Forschungsschwerpunkt Rechtsextremismus Alexander Häusler, Hochschule Düsseldorf Neonazismus für bpb.de

Sie dürfen den Text unter Nennung der Lizenz CC BY 3.0 DE und der Autoren/-innen teilen.


Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln