30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren


"Die Männerwelt zum Wanken bringen!" Proteste für Geschlechtergerechtigkeit

von: PD Dr. Hedwig Richter, Hamburger Institut für Sozialforschung

Interview mit PD Dr. Hedwig Richter, Hamburger Institut für Sozialforschung

Inhalt

PD Dr. Hedwig Richter geht in dem Interview auf den Zusammenhang von Protest und Geschlecht ein. Zunächst betont sie, dass Revolutionen im Laufe der Geschichte häufig keine soziale Gerechtigkeit für Frauen gebracht haben, sondern im Gegenteil bestehende Geschlechterordnungen zumeist festgeschrieben haben. Anschließend hebt sie die Markteinführung der Antibabypille und die Debatte um #aufschrei als bedeutende Entwicklungen auf dem Weg zur Geschlechtergerechtigkeit hervor.

Weitere Informationen

  • Kamera und Schnitt: cine plus Media Service GmbH & Co. KG, Berlin

  • Produktion: 17.06.2019

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung/bpb

Themen

Creative Commons License

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 4.0 - Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International" veröffentlicht. Autor/-in: Hamburger Institut für Sozialforschung PD Dr. Hedwig Richter für bpb.de

Sie dürfen den Text unter Nennung der Lizenz CC BY-NC-ND 4.0 und des/der Autors/-in teilen.


Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln