30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren


Die Chinesen sind begeisterte Urbanisten

Eduard Kögel im Video-Interview

Die Chinesen lebten gerne in Hochhäusern, so Eduard Kögel, Dipl.-Ingenieur und Experte für Stadtplanung und Städtebau in China.

Inhalt

Die Chinesen lebten gerne in Hochhäusern, so Eduard Kögel, Dipl.-Ingenieur und Experte für Stadtplanung und Städtebau in China. Teils sei die Architektur noch banal, aber zunehmend entstehe ein eigener wertvoller Stil. Öffentlicher Raum, wie wir ihn aus Westeuropa oder den USA kennen, gebe es in dieser Form nicht. Nicht nur weil es an einer vergleichbaren bürgerlichen Kultur fehle, sondern auch weil der Staat möglichen öffentlichen Raum besetze.

Weitere Informationen

  • Kamera: Jörg Pfeiffer

  • Schnitt: Jörg Pfeiffer

  • Redaktion: Sonja Ernst

  • Produktion: 09.2005

  • Spieldauer: 00:04:34

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung

Themen

Creative Commons License

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 3.0 DE - Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland" veröffentlicht.


Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln