Staatsrecht der Bundesrepublik Deutschland

Geschäftsordnung des Bundestages


GOBT

Die Geschäftsordnung des Bundestages regelt die Einzelheiten des parlamentarischen Verfahrens. Dazu zählen die Wahl des Bundestagspräsidenten und des Bundeskanzlers, Tagesordnungen, die Behandlung von Vorlagen und Petitionen, Rechte und Pflichten der Abgeordneten und schließlich der Vollzug der Beschlüsse des Bundestages.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln