30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren


Das Europalexikon

Das Lexikon zur Europäischen Union bietet 600 kurze Stichwörter, 60 Tabellen, Grafiken und Schaubilder, vierfarbige Karten und aktuelle Internetlinks, Literaturhinweise sowie ausführliche biografische Notizen zu Europapolitikern und europäischen Akteuren. Alle wichtigen Begriffe, Namen und Institutionen zu Politik, Bildung, Wirtschaft und Recht, wie etwa EU-Erweiterung, Bologna-Prozess, Euro­Zone, Schengen-Raum oder Vertrag von Lissabon. Zehn Strukturartikel führen in europäische Kernthemen ein.

i

Das Europalexikon

Martin Große Hüttmann/Hans-Georg Wehling (Hg.): Das Europalexikon, 2., aktual. Aufl. Bonn: Dietz 2013.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln