Amtsblatt der Europäischen Union

Das A. ist das offizielle Veröffentlichungsorgan der EU für neue Rechtsvorschriften und allgemeine Mitteilungen. Es ähnelt somit dem Bundesgesetzblatt. Das A. wird täglich vom Amt für amtliche Veröffentlichungen der Europäischen Gemeinschaften in allen Amtssprachen der EU herausgegeben. Es erscheint in gedruckter und elektronischer Form. Das A. besteht aus 2 zusammenhängenden Reihen:

• In der Reihe L (frz.: Législation) werden EU-Rechtsvorschriften wie Verordnungen und Richtlinien veröffentlicht.

• Die Reihe C (frz.: Communications et informations) enthält allgemeine Mitteilungen der EU, wie etwa Urteile des Europäischen Gerichtshofes oder Sitzungsprotokolle des Europäischen Parlaments.

In dem Beiheft S (frz.: Supplement) werden zudem öffentliche Ausschreibungen bekannt gegeben.

http://eurlex.europa.eu/JOIndex.do?ihmlang=de

Quelle: Martin Große Hüttmann/Hans-Georg Wehling (Hg.): Das Europalexikon, 2., aktual. Aufl. Bonn: Dietz 2013. Autor des Artikels: J. Siegl

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln