Harms, Rebecca

[* 7.12.1956 in Hambrock] dt. Politikerin. Ausbildung zur Landschafts- und Baumschulgärtnerin.

Ab 1971 in der freien Jugendbewegung, 1976 Mitgründerin der Bürgerinitiative gegen das Atommüllzwischenlager Gorleben. 1984–88 Referentin der Regenbogen-Fraktion im Europäischen Parlament (EP) und Assistentin einer Abgeordneten. Dann Filmemacherin. 1994–2004 im Landtag Niedersachsens und ab 1998 Fraktionschefin der Grünen. Seit 1998 im Parteirat. 2004 und 2009 Spitzenkandidatin der Grünen bei den Europawahlen. Im EP Sprecherin der dt. Grünen. Ab 2006 stv. Vorsitzende und seit 2009 Ko-Vorsitzende der Fraktion Grüne/EFA.

Literatur:Munzinger-Archiv.

Quelle: Martin Große Hüttmann/Hans-Georg Wehling (Hg.): Das Europalexikon, 2., aktual. Aufl. Bonn: Dietz 2013. Autor des Artikels: Ch. Stehle

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln