30 Jahre Mauerfall Mehr erfahren

Dänemark

Das Land in Daten



Fläche
42.925 km2 (Weltrang: 130)

Einwohner
5.770.000 = 134 je km2 (Stand 2017, Weltrang: 112)

Hauptstadt
København (Kopenhagen)

Amtssprachen
Dänisch

Bruttoinlandsprodukt
288,4 Mrd. Euro; realer Zuwachs: 2,2%

Bruttosozialprodukt (BSP, pro Einwohner und Jahr)
55.220 US-$

Währung
1 Dänische Krone (dkr) = 100 Øre

Botschaft

Rauchstr. 1, 10787 Berlin
Telefon 030 50502000,
Fax 030 50502050
www.tyskland.um.dk

Regierung
Staatsoberhaupt: Margrethe II., Regierungschef: Lars Løkke Rasmussen, Äußeres: Anders Samuelsen

Nationalfeiertag
16.4. (Geburtstag der Königin Margrethe II.) und 5.6. (Verfassungstag 1849)

Verwaltungsgliederung
5 Regionen

Staats- und Regierungsform
Verfassung von 1953
Parlamentarische Monarchie
Parlament (Folketing) mit 179 Mitgl. (davon je 2 Vertreter Grönlands und der Färöer), Wahl alle 4 J.
Wahlrecht ab 18 J.

Bevölkerung
Dänen
letzte Zählung 2011: 5.560.628 Einw.
Ausländeranteil 2017: 8,4%

Städte (mit Einwohnerzahl)
Nuuk (dän. Godthab) Stand 2018: 17.796 Einw.

Religionen
77% Lutheraner (Evangelisch-Lutherische Kirche ist Nationalkirche), 5% Muslime; Minderheiten von Katholiken, anderen Protestanten u.a. (Stand: 2006)

Sprachen
Dänisch; anerkannte Minderheitensprache: Deutsch (z.T. Schulsprache in Nordschleswig)

Erwerbstätige nach Wirtschaftssektor
Landwirtsch. 3%, Industrie 19%, Dienstl. 78% (2017)

Arbeitslosigkeit (in % aller Erwerbspersonen)
Ø 2017: 5.7%

Inflationsrate (in %)
Ø 2017: 1.1%

Außenhandel
Import: 82.4 Mrd. Euro (2017); Export: 90.8 Mrd. Euro (2017)

Quelle: Der neue Fischer Weltalmanach 2019 © Fischer Taschenbuch Verlag in der S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main 2018.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln