Korea, Demokratische Volksrepublik

Das Land in Daten



Fläche
122.762 km2 (Weltrang: 96)

Einwohner
25.491.000 = 208 je km2 (Stand 2017, Weltrang: 52)

Hauptstadt
P'yongyang (Pjöngjang)

Amtssprachen
Koreanisch

Bruttoinlandsprodukt
keine Angaben

Bruttosozialprodukt (BSP, pro Einwohner und Jahr)
k.A.

Währung
1 Won = 100 Chon

Botschaft

Glinkastr. 5
7, 10117 Berlin
Telefon 030 20625990,
Fax 030 2293191
E-Mail: info@dprkorea-emb.de

Regierung
Staatsoberhaupt: Kim Yong-nam, Staatsoberhaupt: Kim Jong-un, Regierungschef: Pak Pong-ju, Äußeres: Ri Yong-ho

Nationalfeiertag
9.9.

Verwaltungsgliederung
9 Provinzen und 2 Stadtbezirke

Staats- und Regierungsform
Verfassung von 1948
Volksrepublik
Parlament: Oberste Volksversammlung (Ch'oego inmin hoeui) mit 687 Mitgl., Wahl alle 5 J.
Wahl des Staatsoberhaupts und des Zentralen Volkskomitees durch Parlament alle 5 J.
Wahlrecht ab 17 J.

Bevölkerung
Koreaner
letzte Zählung 2008: 24.052.231 Einw.
99% Koreaner; chinesische Minderheit

Städte (mit Einwohnerzahl)
(Stand 2008) P'yongyang (Pjöngjang) 2.581.076 Einw., Hamhung 703.610, Ch'ongjin 614.892, Sinuiju 334.031, Wonsan 328.467, Namp'o 310.531

Religionen
mehrheitlich konfessionslos; Minderheiten von Buddhisten, Konfuzianern, Schamanisten, Christen, Anhängern von Cheondogyo (Stand: 2006)

Sprachen
Koreanisch; Russisch und Chinesisch

Erwerbstätige nach Wirtschaftssektor
keine Angaben

Arbeitslosigkeit (in % aller Erwerbspersonen)
keine Angaben

Inflationsrate (in %)
keine Angaben

Außenhandel
Import: 3,9 Mrd. US-$ (2017); Export: 1,9 Mrd. US-$ (2017)

Quelle: Der neue Fischer Weltalmanach 2019 © Fischer Taschenbuch Verlag in der S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main 2018.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln