Korea, Republik

Das Land in Daten



Fläche
99.313 km2 (Weltrang: 106)

Einwohner
51.466.000 = 518 je km2 (Stand 2017, Weltrang: 27)

Hauptstadt
Soul (Seoul)

Amtssprachen
Koreanisch

Bruttoinlandsprodukt
1531 Mrd. US-$; realer Zuwachs: 3,1%

Bruttosozialprodukt (BSP, pro Einwohner und Jahr)
28.380 US-$

Währung
1 Won (W) = 100 Chon

Botschaft

Stülerstr. 8/10, 10787 Berlin
Telefon 030 260650,
Fax 030 2606551http://deu.mofat.go.kr

Regierung
Staatsoberhaupt: Moon Jae-in, Regierungschef: Lee Nak-yeon, Äußeres: Kang Kyung-wha

Nationalfeiertag
3.10.(mythologischer Gründungstag)

Verwaltungsgliederung
17 Provinzen, darunter 8 Städte

Staats- und Regierungsform
Verfassung von 1988
Präsidialrepublik
Parlament: Nationalversammlung (Kuk Hoe) mit 300 Mitgl., Wahl alle 4 J.
Direktwahl des Staatsoberhaupts alle 5 J. (keine Wiederwahl)
Wahlrecht ab 19 J.

Bevölkerung
Koreaner
letzte Zählung 2015: 51.069.375 Einw.

Städte (mit Einwohnerzahl)
(Stand 2015) Soul (Seoul) 9.904.312 Einw., Pusan 3.448.737, Inch'on 2.890.451, Taegu 2.466.052, Taejon 1.538.394, Kwangju 1.502.881, Suwon 1.194.313, Ulsan 1.166.615, Ch'angwon 1.059.241, Koyang 990.073, Yong'in 971.327

Religionen
40-50% konfessionslos, 16% Buddhisten, 20% Protestanten, 8% Katholiken; 56% konfessionslos; Minderheiten von Won-Buddhisten, Schamanisten, Anhängern von Cheondogyo, Taejonggyo (Stand: 2006)

Sprachen
Koreanisch; Englisch und Japanisch

Erwerbstätige nach Wirtschaftssektor
Landwirtsch. 5%, Industrie 25%, Dienstl. 70% (2017)

Arbeitslosigkeit (in % aller Erwerbspersonen)
Ø 2017: 3.7%

Inflationsrate (in %)
Ø 2017: 1.9%

Außenhandel
Import: 478,5 Mrd. US-$ (2017); Export: 573,6 Mrd. US-$ (2017)

Quelle: Der neue Fischer Weltalmanach 2019 © Fischer Taschenbuch Verlag in der S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main 2018.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln