Turkmenistan

Das Land in Daten



Fläche
488.100 km2 (Weltrang: 52)

Einwohner
5.758.000 = 12 je km2 (Stand 2017, Weltrang: 113)

Hauptstadt
Asgabat

Amtssprachen
Turkmenisch

Bruttoinlandsprodukt
42,4 Mrd. US-$; realer Zuwachs: 6,5%

Bruttosozialprodukt (BSP, pro Einwohner und Jahr)
6650 US-$

Währung
1 Turkmenistan-Manat (TMT) = 100 Tenge

Botschaft

Königin-Luise-Str. 31, 14195 Berlin
Telefon 030 30102451,
Fax 030 30102453
www.botschaft-turkmenistan.de

Regierung
Staats- u. Regierungschef: Gurbanguly Berdimuhamedow, Äußeres: Rasit Meredow

Nationalfeiertag
27.10.

Verwaltungsgliederung
5 Regionen und Hauptstadtdistrikt

Staats- und Regierungsform
Verfassung von 2016
Präsidialrepublik
Parlament: Versammlung (Mejlis) mit 125 Mitgl., Wahl alle 5 J.
Direktwahl des Staatsoberhaupts alle 7 J.
Wahlrecht ab 18 J.

Bevölkerung
Turkmenen
letzte Zählung 2012 (vorl.): 4.751.120 Einw.
86% Turkmenen, 6% Usbeken, 5% Russen; Minderheiten von Kasachen, Tataren, Ukrainern, Aserbaidschanern, Armeniern, Weißrussen u.a.

Städte (mit Einwohnerzahl)
(Stand 2004) Asgabat 827.500 Einw., Türkmenabat 256.000, Dasoguz 210.000, Mary 159.000, Balkanabat 139.000, Türkmenbasy (früher Krasnowodsk) 86.800

Religionen
89% Muslime (Sunniten), 9% Orthodoxe u.a. (Stand: 2006)

Sprachen
Turkmenisch; Sprachen der Minderheiten, v.a. Russisch

Erwerbstätige nach Wirtschaftssektor
keine Angaben

Arbeitslosigkeit (in % aller Erwerbspersonen)
keine Angaben

Inflationsrate (in %)
Ø 2017: 8.0%

Außenhandel
Import: 6,0 Mrd. US-$ (2017); Export: 7,0 Mrd. US-$ (2017)

Quelle: Der neue Fischer Weltalmanach 2019 © Fischer Taschenbuch Verlag in der S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main 2018.

Nach oben © Bundeszentrale für politische Bildung Zur klassischen Website von bpb.de wechseln